Klinik im Alpenpark

Über uns

Die Klinik im Alpenpark in Bad Wiessee ist Ursprung, Herzstück sowie Firmensitz der Ideamed.
1962 von Anna Klitzsch gegründet wird sie seit 2007 von Ludwig Klitzsch, dem Enkelsohn der Gründerin, in dritter Familiengeneration geführt.

Die Klinik mit 120 Zimmern und Suiten ist spezialisiert auf Anschlussheilbehandlung (AHB) und Rehabilitation in den Bereichen Orthopädie und Unfallchirurgie, Kardiologie, Gastroenterologie und Viszeralchirurgie sowie in der psychosomatischen Akutbehandlung. Ein hotelähnliches Wohlfühlambiente mit der größten Klinik-Suite Bayerns, modernste medizintechnische Ausstattung sowie ein in Deutschland einzigartiges Facharzt-Behandlungskonzept mit individuellen Therapieprogrammen und nicht zuletzt das hochwertige Gastronomiekonzept zeichnen die Einrichtung am Tegernsee aus.

Unser Angebot

Orthopädie

Anschlussheilbehandlung und medizinische Rehabilitation auf höchstem Niveau, u.a. nach Gelenk- und Wirbelsäulenoperationen, Verletzungen des Beckens und der Wirbelsäule sowie nach Knochenbrüchen.

Kardiologie

Rehabilitationsmaßnahmen und Anschlussheilbehandlung, u. a. nach Herzoperationen, Herzinfarkten und Lungenembolien sowie bei Herzrhythmusstörungen und Stoffwechselerkrankungen.

Gastroenterologie

Fachübergreifende Anschlussheilbehandlung und Rehabilitation, u. a. nach viszeralchirurgischen Eingriffen und Leberoperationen sowie bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen und Diabetes mellitus.

Psychosomatik

Psychosomatische Akutbehandlung, u. a. bei Burnout, Depression sowie Angst- und Traumafolgestörungen, mit individuellem Behandlungsansatz, Gruppentherapie sowie hochfrequenter Einzeltherapie und in exklusivem Ambiente für privat versicherte Patienten.

Hier finden Sie uns